Tierschutz bei Arzneimittel-Zulassungsstudien

Anwendung in der tierärztlichen Praxis

Kurs-Nr.: BF-E19-10

Datum: 16.09.2019 – 15.09.2020

Preis: 40,00 € (zzgl. 16 % MwSt. = 46,40 € brutto)
Weitere Details finden Sie in der Kursinformation rechts.

Tierarzneimittelzulassungsstudien im Feld (nach GCP) - zur Bestätigung von Wirksamkeit und Sicherheit eines Präparates - müssen den zuständigen Behörden der Bundesländer vor Beginn als Tierversuch „angezeigt“ werden. In wenigen Ausnahmefällen ist auch eine Genehmigung solcher Studien notwendig. Sowohl für die „Anzeige“ als auch die Genehmigung solcher Versuche ist in der Tierschutz-Versuchstierverordnung eine Qualifikation für Studientierärzte festgelegt. Der Nachweis durch Fortbildung erworbener Sachkunde wird von den zuständigen Behörden zunehmend eingefordert. Verfügbare Fortbildungskurse sind auf experimentelle Laborversuche fokussiert und nicht auf die in der Tierarztpraxis - im Rahmen der genannten Feldstudien - relevanten Tierschutzaspekte ausgerichtet. Ziel des Kurses ist es, diese Lücke zu schließen.
Erwerben Sie mit diesem Kurs praxisnahes Wissen zu allen tierschutzrelevanten Aspekten bei der Planung und Durchführung von Arzneimittel-Zulassungsstudien.


  • Ziel des Kurses

    Der Kurs gibt einen Überblick zu allen tierschutzrelevanten Aspekten im Rahmen der tierärztlichen Betreuung klinischer Zulassungsstudien für Tierarzneimittel im GCP-Format.

  • Ihr Referent

    Roland Ludwig

    Prof. Dr. Jörg Luy

  • Kursinhalt
    • Darstellung der aktuellen Rechtslage nach dem Tierschutz- und Arzneimittelgesetz
    • Vorstellung des Studienformats „Good Clinical Practice“ sowie deren dazugehörige Terminologie
    • Gewährleistung eines hohen Grades an praktischem Tierschutz
    • Tierschutz bei der Studienplanung
    • Anzeige bzw. Antrag gem. Tierschutzgesetz
    • Erforderliche Qualifikation der durchführenden Tierärzte
    • aktuelles Ethik-Konzept des EU-Tierversuchsrechts
    • Ethik in der Beziehung zwischen Mensch und Tier

    Betreuung durch die Referenten im e-learning-Diskussionsforum.

    60-minütiger e-learning-Kurs.

  • Kursinformationen

    Datum/Zeiten:

    16.09.2019 – 15.09.2020
    nach Freischaltung des Kurses 6 Wochen Bearbeitungszeit

    Preis

    40,00 €
    (zzgl. 16 % MwSt. = 46,40 € brutto)

    Reduzierter Preis:

    36,00 €
    (zzgl. 16 % MwSt. = 41,76 € brutto)

    Die ermäßigte Teilnehmergebühr gewähren wir für Studenten, Doktoranden, Tierärzte in Elternzeit und arbeitslose Tierärzte. Bitte reichen Sie uns mit Ihrer Anmeldung einen entsprechenden Nachweis ein.

    Anerkennung:

    Für Tierärzte 1 ATF-Stunde

  • Zielgruppe/Teilnehmervoraussetzungen

    Dieser Kurs richtet sich an Tierärzte, die klinische Tierarzneimittel-Zulassungsstudien betreuen.

easteregg:Array ( [] => 0 )