Jahresprogramm 2023
der berliner fortbildungen
Logo berliner

Intensivwochen 2023

5 Tage – 1 Thema: Erfahren Sie hier mehr über die Intensivwochen für Tiermedizinische Fachangestellte und für Tierärzt:innen

Dr. Christine Lendl im Interview zu den Intensivwochen Anästhesie für Tierärzt:innen und TFA.

Intensivwochen für TFA

Die Intensivwochen für Tiermedizinische Fachangestellte sind bereits seit 2013 fester Bestandteil unseres Fortbildungsangebots. Damals als Pilotprojekt für eine geregelte Aufstiegsfortbildung für TFAs angedacht, haben sich die Intensivwochen über die Jahre bei uns etabliert und sind aus dem Jahresprogramm nicht mehr wegzudenken.

Die Themen für die Tiermedizinischen Fachangestellten waren und sind vielschichtig: von OP- und Praxis-Management, über Verhalten, bis hin zu Zahnheilkunde und Anästhesieassistenz.

Fünf Tage Zusammenarbeit in einer geschlossenen Teilnehmergruppe, engagierte Referent:innen, die zahlreiche Tipps aus der Praxis weitergeben, sowie ein kontinuierlich, von Tag zu Tag aufbauendes Programm ergeben stets eine intensive Fortbildungswoche.

Intensivwochen für Tierärzt:innen

Seit 2022 bieten wir auch Intensivwochen für Tierärzt:innen an.

Mag es zunächst einmal schwierig erscheinen, sich eine Woche komplett aus der Praxis herauszunehmen und der Teilnahmepreis auch eine hohe Investition darstellen, so liegen die Vorteile der Intensivwochen klar auf der Hand: Sie erhalten eine intensive Fortbildung, deren Inhalte kontinuierlich und ohne Redundanz vermittelt werden.

In den fünf Tagen steigen Sie viel tiefer in das jeweilige Themengebiet ein, als dies in einem Eintages- oder Wochenendseminar möglich wäre.

Im Gegensatz zu Blockkursen, zu denen Sie mehrfach nach Berlin fahren müssten, fallen An- und Abreisekosten nur einmal an.

Am Ende der Intensivwoche erhalten Sie 33 ATF-Stunden und haben damit Ihr Jahresbudget an ATF-Stunden in einem Rutsch erreicht. Für diejenigen, die sich für eine Zusatzbezeichnung oder einen Fachtierarzt qualifizieren, füllt sich mit dem Besuch einer Intensivwoche das Konto der vorgeschriebenen Weiterbildungsstunden erheblich.

Bei der Programmplanung haben wir selbstverständlich darauf geachtet, dass sich theoretische und praktische Teile abwechseln, und dass das am Vormittag Erlernte auch direkt in der Woche praktisch vertieft und angewendet wird.

Bereits jetzt sind wir in Planung weiterer Themenwochen, die wir dann ab 2024 anbieten können. Sie dürfen gespannt sein!

Termine 2023 für TFA

Intensivwoche OP-Management für TFA

Erfolgreiches und fachgerechtes Management des OPs
Kurs-Nr.: BF-T23-01
Datum: 13. – 17.03.2023

Details »

Intensivwoche Anästhesieassistenz für TFA

Narkose von A - wie Anamnese - bis Z - wie Zwischenfall
Kurs-Nr.: BF-T23-02
Datum: 17. – 21.04.2023

Details »

Termine 2023 für Tierärzt:innen

Intensivwoche Kardiologie Basis

Kardiologische Fälle bei Hund und Katze souverän aufarbeiten
Kurs-Nr.: BF-S23-02
Datum: 27. – 31.03.2023

Details »

Intensivwoche Ophthalmologie

Diagnostik und Therapie von Augenerkrankungen
Kurs-Nr.: BF-S23-03
Datum: 05. – 09.06.2023

Details »

Intensivwoche Kardiologie Aufbau

Kardiologische Fälle bei Hund und Katze souverän aufarbeiten
Kurs-Nr.: BF-S23-05
Datum: 18. – 22.09.2023

Details »

Intensivwoche Abdominale Chirurgie

Weichteilchirurgie von A - wie Anastomose - bis Z - wie Zwerchfellhernie
Kurs-Nr.: BF-S23-06
Datum: 23. – 27.10.2023

Details »

Intensivwoche Röntgen

Röntgenbildinterpretation von Abdomen, Thorax, Skelett und Notfällen
Kurs-Nr.: BF-S23-07
Datum: 13. – 17.11.2023

Details »

Intensivwoche Anästhesie und Analgesie

Narkose von A - wie Anamnese - bis Z - wie Zwischenfall
Kurs-Nr.: BF-S23-08
Datum: 04. – 08.12.2023

Details »