Chirurgie am Auge

Operationen am äußeren Auge und Bulbus Exstirpation

Seminar-Nr.: BF-S18-19

Datum: 03.11.2018

Happy Worm: 495,00 € (zzgl. 19 % MwSt. = 589,05 € brutto)
Weitere Details finden Sie in der Seninarinformation rechts.

Henry Schein VET GmbH
unterstützt dieses Seminar

Unsere Chirurgie-Wochenendseminare bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihr chirurgisches Angebot in der Praxis zu erweitern.
Mit einem hohen Anteil an praktischen Übungen sind die Seminare ideal konzipiert, die theoretischen Grundlagen direkt im Seminar anzuwenden und unter Anleitung erfahrener Chirurgen die Operationen durchzuführen.
Dadurch gewinnen Sie die Sicherheit, die Sie benötigen, um die Operationstechniken zügig in Ihrer Praxis einzuführen und zu etablieren.


  • Ziel des Seminars

    Erwerben Sie theoretische Grundlagen und praktische Fertigkeiten zu den ausgeschriebenen Seminarinhalten.

  • Ihr Referent

    Dr. Nina Müller

    Dr. Birgit Koerschgen

  • Seminarinhalt
    • Erkrankungen des Lids
    • Erkrankungen der Nickhaut und des Tränenapparates
    • Indikation zur Entfernung des Augapfels
    • Praktische Übungen:
      • Entropium
      • Ektropium (Keilexzision)
      • Lidspaltenplastiken
      • Spülung des Tränenkanals
      • Versenkung der Nickhautdrüse
      • Entfernung des Nickhautknorpels
      • Nickhautschürze
      • Bulbus Exstirpation
  • Seminarinformationen

    Datum/Zeiten:

    03.11.2018
    10:00-18:30 Uhr

    Early-Bird:
    (bis 07.09.2018)

    450,00 €
    (zzgl. 19 % MwSt. = 535,50 € brutto)

    Happy-Worm:
    (ab 08.09.2018)

    495,00 €
    (zzgl. 19 % MwSt. = 589,05 € brutto)

    Hinweis:

    Im Preis enthalten sind die Seminarteilnahme, die Pausenverpflegung inkl. Mittagessen und Getränken, ein ausführliches Skript sowie die Materialien für die praktischen Übungen.

    Ort:

    Seminarzentrum berliner fortbildungen
    Heerstraße 18-20, 14052 Berlin

  • Zielgruppe/Teilnehmervoraussetzungen

    Dieses Seminar richtet sich an Tierärzte, die sich im Bereich der Chirurgie fortbilden möchten.

  • Ergänzende Seminare