Logo berliner

Praxisgründung - aber richtig!

Die eigene Niederlassung mit Erfolg vorbereiten und begleiten

Seminar-Nr.: BF-M22-05

Datum: 19. – 23.09.2022

Early-Bird: 1.500,00 € (zzgl. 19 % MwSt. = 1.785,00 € brutto)
bei Buchung bis zum 22.07.2022
Weitere Details finden Sie in der Seninarinformation rechts.

Die Intensivwochen für Tierärzt:innen zeichnen sich aus durch fünf aufeinanderfolgende Seminartage zu einem speziellen Fachgebiet. Die intensive Zusammenarbeit mit den Referent:innen und der hohe Anteil an praktischen Übungen ermöglichen Ihnen, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in dem Themengebiet umfassend zu vertiefen und nach der Woche das Erlernte zügig in Ihrer Praxis um- und einzusetzen.

Die Intensivwoche Praxisgründung bietet Ihnen umfangreiches Wissen zu rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Themen, die für eine Existenzgründung essentiell sind. Ziel ist es, ein stabiles Fundament zu legen, auf dem Ihre neu gegründete Praxis gebaut werden kann. Für aktive Diskussionen und Austausch mit den Referent:innen und den anderen Teilnehmenden ist viel Zeit eingeplant. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Pläne und Visionen von unterschiedlichen Seiten zu durchleuchten und um zukunftsträchtige Tipps zu ergänzen.

  • Seminarinhalt
    Die detaillierte Ausschreibung folgt in Kürze


  • Seminarinformationen

    Datum/Zeiten:

    19. – 23.09.2022

    Mo 10:00-18:30 Uhr, Di-Fr 09:00-17:30 Uhr

    Early-Bird:
    (bis 22.07.2022)

    1.500,00 €
    (zzgl. 19 % MwSt. = 1.785,00 € brutto)

    Happy-Worm:
    (ab 23.07.2022)

    1.650,00 €
    (zzgl. 19 % MwSt. = 1.963,50 € brutto)

    Hinweis:

    Im Preis enthalten sind die Seminarteilnahme, die Pausenverpflegung inkl. Mittagessen und Getränken, ein ausführliches Skript sowie die Materialien für die praktischen Übungen.

    Ort:

    Seminarzentrum berliner fortbildungen
    Heerstraße 18-20, 14052 Berlin

  • Zielgruppe/Teilnehmervoraussetzungen
    Diese Intensivwoche richtet sich an Tierärzte, die eine Praxisübernahme oder Neugründung vorbereiten.